Ihre Frage +

Ihre Antwort ist nicht dabei?

Lassen Sie uns danach suchen.
Referenzen Die digitale Transformation des Netzwerkspezialisten Allinq

Die digitale Transformation des Netzwerkspezialisten Allinq

Diesen Artikel teilen

Allinq ist ein Netzwerkspezialist, der sich mit dem gesamten Prozess rund um die Installation komplexer Telekommunikationsinfrastrukturen beschäftigt (Asset Lifecycle Management). Allinq ist international tätig und verfügt über Filialen in Deutschland und Dänemark. Aufgrund des Marktdrucks war Allinq gezwungen, die Kosten deutlich zu senken aber gleichzeitig die Kundenvertrautheit zu erhalten.  Eine digitale Umgestaltung war erforderlich.

IHRE FRAGE

Allinq benötigte einen strategischen Partner, um die IT und die Unternehmensführung umzugestalten und so die Kosten um 50 % zu senken und international auszubreiten.

  • Wie realisieren wir diesen organisatorischen Wandel (Menschen und Kultur) bei unserer digitalen Transformation?
  • Wie schaffen wir optimierte Betriebsabläufe und bewahren gleichzeitig die Kundenvertrautheit, die wir zu unseren Hauptkunden haben?
  • Wie schaffen wir Synergien zwischen verschiedenen Tätigkeiten, insbesondere in Bezug auf die Planung der Ressourcen?
  • Welche Technologieplattformen sollten wir für ein verbessertes Außendienstmanagement und für verwaltungstechnische und logistische Tätigkeiten einsetzen?

UNSERE ANTWORT

Wir haben Allinq dabei geholfen, einen Plan für ihre digitale Transformation zu erstellen und diesen umzusetzen.

  • Bereitstellung von Einblicken auf der Grundlage des Operating Model Canvas-Konzepts
  • Beratung und Unterstützung im Bereich der Technologie und der Daten für ein strategisches Allinq-Konto
  • Strategische Sitzungen für Technologie- und Organisationsausrichtung
  • Blueprint in Bezug auf Technologie, Tätigkeiten und Organisation
  • Auswahl von FSM- und ERP-Plattform und Implementierungspartnern
  • Verwaltung der Machbarkeitsstudie
  • Leitung bei der Implementierung
  • Veränderungsstrategien für Innovationen auf Basis des ValueWeb-Konzepts
  • Unterstützung bei der Neuverhandlung von Vertragsbedingungen
  • Digitale Strategie für 2021 – 2025

AUSWIRKUNG+

Wir haben eine starke Grundlage geschaffen, die es Allinq ermöglicht, seine ehrgeizigen Ziele zu erreichen.

  • Neue Technologielandschaft basierend auf einheitlichen Prozessen und Datenmodell
  • Eine Grundlage für die Verbesserung von Effizienz, Effektivität und Innovation
  • Reduzierte Kosten durch Standardisierung von Arbeitspaketen
  • Verbesserung der Planung von Fähigkeiten, Ressourcen, Ausrüstung und Kapazität
  • Bessere abteilungsübergreifende Zusammenarbeit

Die größte Stärke von Anderson MacGyver ist der ganzheitliche Ansatz; vom Verstehen unserer organisatorischen Herausforderungen über die Unterstützung bei der Entscheidungsfindung bis hin zur Erstellung von Plänen und deren Umsetzung.

Wim Beukers – CEO Allinq

KUNDEAllinq
BRANCHEBau & Infrastruktur
STANDORTNL (HQ), DE, DK
UMSATZ255.5 Millionen € (2019)
BELEGSCHAFT985 (2019)

Zurück zur vorherigen Seite
Nehmen Sie Kontakt auf!
Fabian Haijenga
Head of Product Management | Management Consultant
fabian.haijenga@andersonmacgyver.com+31 (0)6 5108 3780